Natürliche Diamanten, Propreal AG
Natürliche Diamanten, Propreal AG Startseite    Datenschutz    Kontakt    Login    Impressum
Logo, Propreal AG
fotolia-57453137 Verlustfreies Investment ! Wir garantieren Ihre Investition ab sofort durch eine 100%-ige Kapitaldeckelung mit einem garantierten Rückkauf für volle 10 Jahre auf das investierte Kapital ! mehr Info ...
   

Das gemmologische Zertifikat

Das gemmologische Zertifikat ist nur dann von Wert, wenn es von der Diamantenbranche anerkannt wird.

Auf einem gemmologischen Zertifikat sind die folgenden präzise zugeordneten Informationen zu finden:

  1. Carat, das Gewicht des Diamanten
  2. Colour, die Farbstufen des Diamanten
  3. Clarity, die Reinheit des Diamanten
  4. Cut, der Schliff des Diamanten
  5. der Grad der Fluoreszenz des Diamanten
  6. die Qualität seines Schliffs (oder seiner Proportionen), nur bei runden Brillanten
  7. die Polierung des Diamanten
  8. die Symmetrie des Diamanten
  9. die Abmessungen des Diamanten: Durchmesser, Höhe oder Dicke, Mindest- und Höchstdurchmesser an der Rondiste in Millimetern
  10. die Dichte der Rondiste, der Schliff der Spitze (Kalette), der Prozentsatz der Tafel
  11. das Datum der Zertifikaterstellung
  12. jeder Strukturfehler des Diamanten ist als Kommentar auf dem Zertifikat aufzuführen.
  13. die Darstellung der Einschlüsse auf dem Diagramm (Zeichnung), falls vorhanden
Das Zertifikat lässt sich mit einem Ausweis des Diamanten vergleichen, der somit nicht mehr mit einem anderen verwechselt werden kann.

Es handelt sich um ein plastifiziertes gedrucktes Dokument, das die Eigenschaften des begutachteten Diamanten aufführt. Um Nachahmungen zu verhindern, wurden Hologramme, besondere Texturen und Mikrotexte in das Zertifikat eingebaut.

Die Gemmologie-Labore bieten verschiedene Arten von Zertifikaten an, die in verschiedenen Formaten (groß, klein, in Kreditkartenform usw.) angefertigt werden.
Außerdem bieten sie zusätzliche Dienste an wie Eintragung der Zertifikatnummer per Laser auf dem Diamanten oder die Möglichkeit, den Diamanten in einer Kunststoffbox zu versiegeln.

Fast alle gemmologischen Labore bieten auf Ihrer Internetseite die Möglichkeit an, online sowohl die Existenz als auch die Übereinstimmung der Informationen eines gemmologischen Zertifikats zu überprüfen. Hierfür genügt es, die Nummer des Zertifikats und das Gewicht des Diamanten in Karat anzugeben.

HRD: HRD Antwerp Certificate

GIA:  GIA Check Report
         (gültig für Zertifikate, die nach dem 1. Januar 2000 ausgestellt wurden)

IGI:  IGI Online Data Retrieval
        (gültig für Zertifikate, die nach Juni 2004 ausgestellt wurden)